15. Mai 2012

Bar Ignacio - Hondarribia - Spanien

Auf die Frage hin, was der besondere Pintxo des Hauses ist, bekommt man hier die sympathische Antwort: "Die Spezialität des Hauses ist, viel zu trinken und viel zu essen." 
Dabei wird fast alles in Öl geworfen, was sich frittieren lässt. Und so entsteht gutes, handgemachtes Fast-Food Essen.
 

Schinkenkrokretten.
  
 Gamba in Tempura und Empanada von Steinpilzen.
 
 Calamar in seiner eigenen Tinte.
 
Tortilla de Patata (schmeckte sehr gut nach geschichteten Pellkartoffeln).

Keine Kommentare: