25. April 2012

Komomoto - Barcelona - Spanien

Wie so oft beim Essen wird der schöne Schein durch Glutamat-Doping der gereichten Speisen zerstört. Die hoffnungsvolle Aussage, eine gute peruanisch-japanische Fusion Küche präsentiert zu bekommen, entpuppte sich gerade als dieser schöne Schein. Gute Ideen wie in grünem Tee gekochte Nudeln oder ein anderer Hamburger mit Avocadosauce und Sprossen ertranken nach anfänglicher Begeisterung in einem Einheitsbrei des schlechten Geschmacks dieses Aufputschmittels. Wirklich schade, da die Kreativität und das schöne Innendesign wirklich gut waren.



Thunfisch-Avokado Sushi.

Nudeln in grünem Tee mit Brokkoli und grünem Spargel.


Zucchini Nudeln mit getrocknetem Bonito.


Hamburger unter Avokadosauce und Sojasprossen mit Patatas Bravas.

Keine Kommentare: