21. März 2012

Risotto mit Wachtel


Küchenfertige Wachteln mit einem scharfen Messer mittig einschneiden und platt drücken.

Mit Knoblauch,  Rosmarin und Olivenöl einreiben.
Den Ofen auf 190° Celsius vorwärmen.

Die Wachteln von beiden Seiten in Olivenöl anbraten und 20 Minuten im Ofen garen.

Eine Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl kross anbraten.

Risottoreis hinzugeben und glasig anbraten.

Mit einer Tasse trockenem Weisswein ablöschen...

... rühren und einkochen lassen und weiter unter ständigem Rühren mit Hühnerfond auffüllen...

... und rühren, rühren bis dieser vollständig vom Reis aufgenommen wurde.
Der Reis muß bissfest sein.

Ein gutes Stück Parmesan reiben und unter den Reis geben.

Das Risotto darf nicht zu trocken sein, aber auch nicht zu viel Flüssigkeit haben.
Eine sämige Konsistenz ist optimal.
Im geschlossenen Topf 10 Minuten ruhen lassen.

Mit der Wachtel servieren.

Keine Kommentare: