21. Januar 2012

Restaurant Steirereck im Stadtpark - Heinz Reitbauer - Wien.

Heimatverbunden, lokale Zutaten, innovativ, viel Gemüse, wunderbare Geschmackskombinationen, gewagt und dennoch harmonisch auf den Punkt gebracht, anders, warm, herzlicher Service, herrliches Ambiente und dabei doch alles so normal. So ist das Steiereck der Familie Reitbauer in Wien.

Menü 2.
Spitzpaprika mit Spitzkraut, Chili, Wiener Schnecken & Sungold-Paradeiser (Tomaten).

Puntarelle* & Trompeten-Eierschwammerl mit Cashew-Kernen und Rettich-Sprossen.
* = Römischer Chicoréesalat.

Pogusch Lamm mit Quitten, Bleichsalaten* und Hanf.
* = Bleichsalate treiben in vollkommener Dunkelheit und haben so kaum Chorophyll und sehr wenig Bitterstoffe.

Milch und Honig mit Mandeln, Tee und Madarinen.

Keine Kommentare: