26. Januar 2012

Intermezzo: Didier Dagueneau Pouilly Fume Silex 1995 Magnum - Loire - Frankreich


Für alle, die glauben, das die Rebsorte Sauvignon Blanc nicht gut reift (hier Schreibende eingeschlossen) oder der Auffassung sind, das diese im Alter nicht zulegen kann, sei dieser 1995er (!!!) Silex von Didier Dagueneau empfohlen. Eine Symbiose aus leichtem Firn, Gletschereis, reifer Stachelbeere, aber auch noch knackigen schwarzen Johannisbeeren entströmt dem Glas. Das Trinkerlebnis setzt noch eine frische, ja gar knackige Säurestruktur oben drauf. Der Feuersteinuntergrund auf dem die Reben dieses Pouilly Fume wachsen ist ebenfalls durch seine leicht rauchige Note immer noch wahrnehmbar und verleiht dem Wein die besondere Note. Ein eindrucksvolles Erlebnis und ein großes Erbe eines viel zu früh verstorbenen Visionärs!

Keine Kommentare: