2. November 2011

Tapa mit Parmesan, Speck, Salbei und getrockneten Tomaten.

Zutaten: Gereifter Parmesan, guter Speck, frische Salbeiblätter, 
halbgetrocknete Tomaten, alter Balsamico.


Flache Parmesanwürfel schneiden.

Kleine, dünne Speckscheiben in Olivenöl anbraten.

Kleiner Tipp: Den Speck wie auch die Salbeiblätter vorher lochen.

Salbei in Olivenöl kurz frittieren.

Speck und den Salbei kurz ruhen lassen.

Das Salbeiblatt, den Speck, die getrocknete Tomate und den Parmesan 
mit einen Zahnstocher zusammen stecken.

Die Tapas noch mit einem Schuß guten, alten Balsamico beträufeln 
und ein wenig Parmesan darüberhobeln.

Keine Kommentare: