19. Oktober 2011

La Rucola - Gionata Bignotti - Sirmione - Italien

In dem von Touristen überfüllten Gardaseeörtchen Sirmione bietet der junge und wilde Koch Gionata Bignotti eine kreative und moderne Interpretation der Mittelmeerküche. Ohne viel Schnickschnack werden vier bis fünf Aromen kombiniert und auf die Teller gezaubert.





Fritiertes Tomaten-Mozzarella Bällchen.

Blätterteigpizza.

  Eiweiß mit Blumenkohl.

Spaghetti mit Tomatensauce. (Im Seeigel leider auch nur Tomatensauce).

Gambas in Safransauce und Pistazien.

Makrele mit Kaffee auf Kartoffelmayonnaise.

Thunfisch.

Krebsfleisch auf flüssigem Blumenkohlravioli. 

Kaisergranat und Steinpilze.
Petit Fours.

Limonensorbet mit frischen Himbeeren.

   

Gionata Bignotti.

Keine Kommentare: