27. September 2011

Bodegas Zarate - Meaño - Riax Baixas - Spanien

Eulogio Pomares Zarate führt das 1920 gegründete Weingut Zarate zu neuen Höhenflügen. Auf seinen 8,50 Hektar Land produziert er neben seinem Standard-Albariño noch drei Einzellagen-Albariños, den El Palomar (Der Taubenschlag), Tras da Vina (Hinter dem Weinberg) und den Balado. Der Ausbau dieser drei Einzellagenweine, deren Rebstöcke weit über 100 Jahre alt sind, erfolgt mit extrem langen Feinhefe-Standzeiten, welche den Weinen eine extreme Mineralität, aber auch eine hervorragende Lagerfähigkeit verleihen. Die Granitböden und die in einer Lage bestehenden Kalkböden sorgen zudem für ungeahnte Geschmacksaromen. Es werden auch noch je ein Barrique der Rotweinsorten Loureiro tinto und Caino produziert. Ungeschliffene, aber wahre Edelsteine! Gesamtproduktion: 50.000 Flaschen








Keine Kommentare: