15. Mai 2011

Rhabarberkuchen




280 g Butter mit 200 g Puderzucker schaumig schlagen...

...6 Eier trennen und das Eigelb in die Mischung geben und...
 
... gut verrühren.
Eischnee mit 90 g Zucker steif schlagen und unter den restlichen Teig rühren.

Den Teig auf ein großes Backblech streichen und dicht mit ca. 1 kg geschälten Rhabarberstangen belegen. Nicht an Rhabarber sparen!

Eine Streuselmischung aus je 120g Butter und Zucker und 150 g Mehl mit dem Rührer vermischen;
etwas Salz und nach Belieben Zimt dazugeben.


Streuselmischung auf dem Kuchen verteilen und mit 200 g gehobelten Mandeln bestreuen.
Ca. 40 Minuten bei 190° C im vorgeheizten Backofen backen.




Keine Kommentare: