30. März 2011

Weinprobe im Fritz-Essensart in Haan mit Eric Auriault vom Weingut Conceito aus dem Dourotal/Portugal

Jens Lommel, Freddy Borg, Nikoleta Borg und Eric Auriault. 
  Pecorino Soufflé, Knoblauchsuppe mit gebratener Sardelle und Chorizo Püree mit Süßkartoffelchip mit Conceito Contraste weiß Douro 2009.


Kabeljau mit Macadamia Crumble in Orangen-Olivenölnage mit Conceito Conceito Sauvignon Blanc 2010 Marlborough Neuseeland.


Saltimbocca von Gamba und Jakobsmuschel auf Tomatenrisotto mit Parmesan Schaum mit Conceito Conceito weiß Douro 2009.


Carpaccio vom Rind mit Senf-Estragon-Mayonnaise und Ruccolasalat mit Conceito Contraste rot Douro 2007.


Ossobuco mit Rosmarin Ofenkartoffeln und Gemüse Millefeuille mit Conceito Conceito rot Douro 2008.

Erdbeer-Rhabarbercrumble mit Vanille Espuma und Maracuja-Aprikosensorbet mit 10 Jahre Tawny Port von Conceito.

24. März 2011

Kalbsbäckchen


Kalbsbäckchen von Sehnen und Fett befreien und 15 Minuten zum Wässern in kaltes Wasser legen.


Gut trocknen.


Bäckchen salzen und pfeffern und in einem Bräter in Butterschmalz ca. 10 Minuten anbraten.


Ein Stück Sellerie, zwei Möhren, eine Zwiebel und eine Stange Porree klein schneiden.


Kalbsbäckchen aus dem Bräter nehmen und beiseite legen.


Das Gemüse in dem Bräter anrösten...


...Tomatenmark hinzufügen und eine Minute mitrösten...


... und das ganze mit Mehl bestäuben und verrühren.


Einen kräftigen Rotwein hinzugeben...


... bis das hinzugegebene Fleisch gerade bedeckt ist.


Zum Kochen bringen. Ein Lorbeerblatt, eine Nelke, drei Wacholderbeeren  und etwas Rosmarin und Thymian hinzugeben, den Bräter mit einem zugeschnittenen Backpapier bedecken und 60 - 90 Minuten im Backofen bei 180 Grad schmoren bis die Kalbsbäckchen weich sind ( Drucktest).


Die Sauce passieren und nach Belieben noch einmal Aufkochen.
Zu Spätzle servieren.

17. März 2011

Intermezzo: Wieninger Gelber Muskateller Wiestahlen 2010

Zarte Rose - sauer - LECKER!

Sexy

Drehverschluss oder Korken?

Ein Experiment des Weingutes Leasingham aus Australien. Es wurde ein Semillon aus dem Jahre 1999 mit 14 verschiedenen Verschlüssen verschlossen. Links der Stelvin Drehverschluss. Rechts darauf folgen diverse Korken, Synthetik-Korken usw... Nicht nur in der Farbe hat der Wein mit dem Stelvinschraubverschluss die Nase vorne, auch in der Probe war er wohl mit Abstand der frischste und beste Wein.

Noch Fragen zum besten Verschluss für Wein?

Quelle: www.blogyourwine.com