14. Januar 2011

Knaller des Monats: Chateau Jouanin Castillon Cotes de Bordeaux rouge 2009

Das Weingut:
Das Château Jouanin ist eines der ältesten der Region Puisseguin und wird seit einigen Jahren von Pierre Taix mit neuer Energie und voller Qualitätsfanatismus geleitet. Auf 32 Hektar werden die Rebsorten Merlot, Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon biodynamisch und unter naturnahen Voraussetzungen kultiviert. Die Arbeitsweise im Keller ist klassisch und die Weine werden anschließend in neuen Barriques, aber auch in Fässern aus Zweit- und Drittbelegung ausgebaut.

Der Wein:
Das Terroir des auf einem kalkhaltigen Plateaus gelegenen Châteaus besteht insbesondere aus schweren Lehmböden und ermöglicht den Reben somit eine perfekte Reifeentwicklung. Die Trauben erlangen somit den für diese Böden so typischen Fruchtcharakter. Der 2009er zeigt sich voller verschwenderischer Fruchtaromen von Brombeeren, reifen schwarzen Johannisbeeren, aber auch Tabak, reifer, süßlicher Paprika und Teer. Am Gaumen opulent und klar, voller Kraft und Saft, mit einem harmonischen Abgang. Im jetzigen Stadium benötigt diese Cuvée aus 85 % Merlot und 15 % Cabernet Franc noch viel Luft oder eine Karaffe. Ein Bordeaux aus einem Top-Jahr, der jeden einzelnen Cent Wert ist!

Zum Webshop ---> Chateau Jouanin 2009 rouge


Wingert von Chateau Joaunin im Herbst.

Der Barriquepark des Chateaux.

Vorderansicht von Chateau Jouanin.

Rückansicht des Weingutes.

Modernste Edelstahltanks.

Das Team rund um Pierre Taix.

Keine Kommentare: